Projekte

DRACHENSEGEL Kunstplätze Bern 2020, Stadtteil III, Weissenbühl

Ein Projekt von Annina Arter in Zusammenarbeit mit dem Quartierkollektiv einViertel 

Als Symbol des bevorstehenden Wandels, wird neben dem Drachenspielplatz auf der «Gumerematte» ein temporäres öffentliches Dach gespannt. Während rund sieben Wochen entsteht ein Ort, wo Legenden erzählt und Drachenmär- chen gelauscht werden, die sich von da weiter ins Quartier tragen. Inspiriert von der wandelbaren Gestalt eines Fabelwesens, trotzt das textile Segel dem Herbstwind und bietet eine Plattform zum Austausch. Wer Zeit zum Verwei- len hat, kann sich hinlegen und an der Decke eine vom Drachenspielplatz in- spirierte Fantasiewelt betrachten, die zum Träumen anregt.

 

Samstag 19. September

Einweihung Drachensegel ab 16 Uhr

Sonntag 27. September

Wiesenfrühstück ab 10 Uhr

Samstag 24. Oktober

Drachenmärchen und Kürbissuppe ab 14 Uhr

Samstag 14. November

Gemeinsamer Abschluss

 

Infos und spontane Aktionen mit EinViertel während des Projekts: www.einviertelbern.ch
Goumoensmatte, Goumoensstrasse 56, 3007 Bern www.bern.ch/kunstplaetze

 

[ˈtsmɔrgə] im viertel mit einViertel - Mai 2019

Autofreier Sonntag 2018 - Kirchenfeld-quartier

Verantwortliche Kulturprogramm 2018 - OK-Team Quartierzeit

Quartierarbeit "EinViertel"

Autofreier Sonntag 2017 - Mattenhof-quartier

Organisation und Durchführung des Kulturprogramms - "HEISSE HUNDE & ANDERE KATASTROPHEN" 

Flyer zum Event

Entwürfe zum Flyer

Kulturevents Bücherbergwerk

Organisation und Durchführung

(Flyer satzpunkt Grafik Bern)

2019/2020

2018/2019

2017/2018

2016/2017

2015/2016

Die Kunst ist auf den Hund gekommen

Bücherwand für Cosmic Tiger - Februar 2016

Idee, Organisation und Umsetzung der Bücherwand für die Reihe "ausgelesen"

Schatzalp 2016 - electronic music festival

Kochen für Aufbau-Crew (32 Leute)

Schatzalp 2010 - electronic music festival

Mithilfe Aufbau